Leadership & Teamspirit

Wir möchten euch hier Inspiration geben euch selbst und andere besser zu leiten.


„Reiß einen Zaun niemals ein, bevor du nicht weißt, warum er erstellt wurde.“ (Autor unbekannt)

„Wenn du nicht weißt, wer du bist, dann wird dir jemand anders sagen, wer du seiner Meinung nach bist. Wenn du nicht weißt, wer du bist, dann werden dich andere schnell dazu manipulieren, so zu sein, wie du eigentlich nicht sein möchtest.“ (Rick Warren)

„Es gibt drei Dinge, die extrem hart sind: Stahl, Diamanten und sich selbst zu kennen.“ (Benjamin Franklin)

„Wenn wir über die Bedeutung unserer Arbeit nachdenken, müssen wir über morgen und die Zukunft nachdenken. Die meisten Führungskräfte wachen auf und denken: „Was ist das Wichtigste, was ich heute tun kann?“ Das ist keine schlechte Frage – aber es ist nicht so, wie Multiplikatoren denken. Stattdessen wachen Multiplikatoren auf und sagen: „Was kann ich heute tun, was den größten Einfluss auf morgen hat?““ (Rory Vaden)

„Bei Führung geht es nicht darum, Dinge richtig zu machen. Bei Führung geht es darum, Dinge durch andere Menschen zu erledigen.“ (Andy Stanley)

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ (Antoine de Saint-Exupery)

„Leiterschaft ist eine Fähigkeit Vision in Realität umzusetzen“ (Warner Bennis)

„Was du in anderen entzünden willst, muss in dir selbst brennen.“ (Aurelius Augustinus)

„Das größte Problem in der Kommunikation ist die Illusion, dass sie stattgefunden hat.“ (George Bernard Shaw)

„Starke Kommunikation ist eine der wichtigsten Eigenschaften, die jeder Leiter zur Entwicklung benötigt. Nur weil du etwas sagst, heißt das nicht, dass die Leute es gehört haben, es glauben oder es tun werden.“ (Graig Groeschel)

Ergänzung zum vorherigen Zitat:  
Beantworte diese drei Fragen, bevor du etwas mitteilen willst
1.Was sollen die Leute wissen? 
2.Was sollen sie fühlen? (Emotionen bewegen Menschen zum Handeln.) 
3.Was sollen sie tun? (Wenn sie es nicht definieren können, können sie es nicht tun.)

„Sei ein Visionär der andere ansteckt, dann wirst du automatisch Menschen für dein Projekt begeistern.“ (Michael Seyfert)